Zum Inernationalen Tag für die Beseitigung von Gewalt gegen Frauen: Kampagne #1coolermove ist online

Auch 2016 startet das Hessische Ministerium für Soziales und Integration zusammen mit der Landesarbeitsgemeinschaft der hessischen Frauen und Gleichstellungsbeauftragten eine hessenweite Aktion zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am 25.11.2016. 

Der Online-Test "#1collermove" ist auf der Webseite: www.1coolermove.de abrufbar.

Der Test greift Situationen auf, in denen Menschen Sexismus, Rasssismus oder Diskriminierung aufgrund ihres Geschlechtes, ihres Aussehens, ihrer sexuellen Orientierung oder einer Behinderung ausgesetzt sind.

Denn Respekt gilt als Voraussetzung für gewaltloses Miteinander
→ Akzeptanz für andere Lebensweisen
→ Solidarität als Grundlage für Handeln / Aktivität / Verantwortung
→ Selbstwert, um sich und andere schützen zu können
→ Achtsamkeit, um »das ungute Gefühl ernst zu nehmen«
→ Verantwortung für sich und andereInhalt der diesjährigen Aktion zum Internationalen Tag „Nein gegen Gewalt an Frauen“ am 25.11.2106 ist die Website www..1coolermove.de.

Diese Website will mit Hilfe eines kleinen „Selbsttests“ auf Ausgrenzungen und Diskriminierungen im Alltag aufmerksam machen. Der Test richtet sich vor allem an junge User*innen, aber auch an die Junggebliebenen.

Der Landesfrauenrat Hessen unterstützt die Aktion und begrüßt diese Initiative.

Die Pressemitteilung zu #1coolermove können Sie hier lesen.