Am Mittwoch, 15. April 2015 fanden ab 18.30 Uhr die Engelthaler Gespräche zum Thema "Karriere, Küche oder Kloster - Über den Entwurf von Frauen in der modernen Gesellschaft" statt.

Das Gespräch auf dem Podium leitete Alexander Kähler von Phoenix TV.

Zum Thema diskutierten folgende Teilnehmerinnen:

Ines Pohl, Chefredakteurin der taz.die tageszeitung
Milagros Caiña-Andree, Personalvorstand BMW Group
M. Elisabeth Kralemann OSB,
Äbtissin der Abtei Kloster Engelthal und
Birgit Kelle, Journalistin und Publizistin

Die Veranstaltung fand in der Kirche der Benediktinerinnenabtei Kloster Engelthal, Klosterstraße 2, 63674 Altenstadt/ Hessen statt.  Der Abend mit anschließendem Empfang stand unter der Schirmherrschaft des Herrn Präsidenten des Hessischen Landtages, Norbert Kartmann, MdL.

Das Video zur Veranstaltung finden Sie hier.

Am Dienstag, 10. Februar 2015 fand im Hessischen Landtag der Neujahrsempfang vom Europakomitee Hessen statt.

Nach der Begrüßung durch den Landtagspräsidenten Norbert Kartmann, MdL, und den Europakomitee-Vorsitzenden Friedrich Bohl, sprach Frau Staatsministerin Lucia Puttrich, MdL, zu aktuellen Entwicklungen in Europa. 

Mehr Informationen können Sie der Pressemitteilung entnehmen.

Am Samstag, 31. Januar 2015 fand die Landesfrauenkonferenz Hessen von ver.di im DGB Haus in Frankfurt am Main statt. Frau Isser, Vorsitzende Landesfrauenrat Hessen, und Frau Rauscher, Geschäftsführerin vom Landesfrauenrat Hessen, waren vor Ort und nahmen sehr gerne auf Einladung teil.

Nach der Eröffnung der Konferenz durch Ilka Briest, Landesfrauensekretärin ver.di Hessen und Delegierte im Landesfrauenrat Hessen, folgten Grußworte, u.a. von Gabriele Kailing, Vorsitzende des DGB Hessen-Thüringen.

Im Anschluss stellte Mirjam Dierkes M.A., Uni Giessen "Perspektiven für die Frauenpolitik" vor.

Die Bilder zur Veranstaltung und das Grußwort von Frau Kailing sowie das Manuskript von Frau Dierkes zur Ihrere Rede zum Thema "Perspektiven für die Frauenpolitik" können unter folgendem Link nachgelesen werden:

http://hessen-thueringen.dgb.de/themen/++co++dc5dc1ea-ad1c-11e4-b5b7-52540023ef1a

 

Am Dienstag, 20. Januar 2015 fand von 16.00 – 17.30 Uhr das Gespräch mit dem Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier und dem Hessischen Staatsminister für Soziales und Integration Stefan Grüttner statt.

Es wurden u.a. Themen wie die geplante Erhöhung des Sozialbudgets und die Bedeutung für Frauenprojekte, die Novellierung des Hessischen Gleichberechtigungsgesetzes (HGlG), die Erhöhung der Erwerbsarbeit von Frauen und Instrumente der Politik, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf zu unterstützen, besprochen.

Auch aktuelle politische Themen, wie Toleranz, Flucht und Vertreibung wurden angesprochen. Mit diesen Themen wird sich der Landesfrauen zukünftig intensiver beschäftigen.

Im Anschluss an das Gespräch fand die erste Mitgliederversammlung vom Landesfrauenrat Hessen 2015 statt.

(Bild: Hessische Staatskanzlei)
(Bild: Hessische Staatskanzlei)

(Bild: Hessische Staatskanzlei)
(Bild: Hessische Staatskanzlei)