Am 18. November 2014 informierte der Landesfrauenrat (LFR) Hessen gemeinsam mit dem Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit e.V. (BüroF) zum Thema "Risiko Altersarmut" an einem Informationsstand am Rande der Veranstaltung "Risiko Alters Armut - Frauen im Fokus", die vom Kommunalen Frauenbüro der Landeshauptstadt Wiesbaden initiiert und organisiert wurde.

Am 27. Oktober 2014 fand der Konzeptionstag des Vorstands vom LFR Hessen statt.

Inhaltlich wurde u.a. als Jahresthema 2015 "Frauen und Armut - Ursache und Wirkung" festgelegt. Der Konzeptionstag dient dem LFR-Vorstand zum Rückblick des Jahres 2014 und zru Vorbereitung des Jahres 2015. Thematisch ist das Thema "Armut und Frauen - Ursache und Wirkung" sehr vielschichtig, sodass 2014 nicht alle Asprekte in den Mitgliederversammlungen berücksichtigt werden konnten. 2015 ist u.a. geplant Aktionen zum Thema von Gleichstellungsbeauftragten sowie auch die Sichtweise der Gewerkschaften in den Mitgliederversammlungen genauer zu betrachten.

Außerdem wurde eine Satzungsänderung angedacht, über die 2015 mit den Verbänden abgestimmt werden soll.

Gruppenfoto LFR Konzeptionstag

Veranstaltung vom Landesfrauenrat Rheinland-Pfalz zur Situation von Hebammen am 11.10.2014 in Mainz

Frau Sigrid Isser, Vorsitzende des LFR Hessen und Carolin Rauscher, Geschäftsführerin des LFR Hessen, nahmen am Samstag, 11. Oktober an der Podiumsdiskussion in der Maria-Ward-Schule, die vom Landesfrauenrat Rheinland-Pfalz ausgerichtet wurde, über die Situation der Hebammen teil. Es diskutierten: David Langner, Staatssekretär im Landesgesundheitsministerium, Christine Benz, Hebamme Universitätsmedizin Mainz, Dr. Winnie Brunswig, Fachärztin Unimedizin, Natalie Gaal, Hebamme „Herztöne Mainz“ und Landessprecherin des Bundes freiberuflicher Hebammen Deutschlands, Dorothee Vogelsang, 1. Kreisvorsitzende Mainz des Hebammen-Landesverbandes, sowie betroffene Eltern.

Vom 19. - 21. September 2014 fand die Konferenz der Landesfrauenräte in Berlin statt.

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Am Montag, 10. November 2014 fand um 16.00 Uhr in der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung (HLZ), Taunusstraße 4 – 6, 65183 Wiesbaden in Wiesbaden die Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen statt.

Der Staatssekretär und Bevollmächtigter für Integration und Antidiskriminierung Jo Dreiseitel führte am 10. Juli ein gemeinsames Gespräch mit dem LFR-Vorstand und dem BüroF-Vorstand .

Zusammenfassung (PDF)

Frau Czymai und Frau Rauscher berichteten am 02. Juli bei einem Clubabend der Soroptimistinnen über die Geschichte, die Bedeutung und die Zusammenarbeit vom Landesfrauenrat Hessen und dem Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit e.V.

Zusammenfassung (PDF)

hessentag2014

Auch 2014 konnte der Landesfrauenrat sich wieder zusammen mit dem BüroF an einem Stand in der Landesausstellung auf dem Hessentag in Bensheim präsentieren.

Sowohl der Ministerpräsident als auch der Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag wie auch die Staatsminister, Staatssekretäre, einige Bundestagsabgeordnete und zahlreiche Mitglieder des Hessischen Landtags, insbesondere die frauenpolitischen Sprecherinnen und der frauenpolitische Sprecher, besuchten den Stand des BüroF. In den Gesprächen am Stand wurden aktuelle frauenpolitische Fragestellungen erörtert und diskutiert.