Die Europäische Union (EU) beeinflusst in vielen Bereichen unser tägliches Leben - ob auf der Arbeit, beim Reisen, ob wir uns einen Studienplatz im Ausland suchen und mit welcher Währung wir bezahlen. Auch setzt die EU die Standards beim Gesundheits- und Umweltschutz. Im Mai finden in allen EU-Staaten die Wahlen zum Europäischen Parlament statt, in Deutschland am Sonntag, 26. Mai 2019. Wir alle haben Einfluss darauf, wie die EU in Zukunft aussehen soll. Deshalb: Aktiv werden! Wählen gehen - für eine demokratische, gleichberechtigte und vielfältige EU! Informationen zur EU, vor welchen Herausforderungen diese steht und wie sie funktioniert, finden Interessierte unter folgendem Link:

http://www.europarl.europa.eu/germany/resource/static/files/publication/ep-bro-europa-2019_a5_digital.pdf

Der LFR Hessen ruft gemeinsam mit Prominenten aus Hessen dazu auf, an der Wahl zum Europäischen Parlament teilzunehmen, denn dieses Mal kommt es auf uns alle an:

 Als erste Prominente für ein Statement konnte Marion Kuchenny, hr 1, Moderatorin, gewonnen werden.

 

Und wer sehen möchten, was die EU für die jeweiligen Regionen in Deutschland, in Hessen macht, ist herzlich eingeladen sich folgende App auf das eigene Smartphone runter zu laden: Citizens`App

Auf der folgenden Webseite, könnnen Sie sich registrieren, um auf Sie zugeschnittene Informationen zur Europawahl zu erhalten. Wer mehr machen möchte, kann den Aufruf zur Wahlbeteiligung und Inhalten zur Wahl in sozialen
Netzwerken teilen, Gruppen und Veranstaltungen organisieren oder Informationsmaterialien verteilen und somit ein Netzwerk aufbauen, das deutlich macht, wie wichtig die Wahl für alle am 26. Mai 2019 ist: 

https://www.diesmalwaehleich.eu/